Navigation

Bänke für den Tempel.

16.10.2020

Durch eine sehr großzügige Spende an den Bürgerparkverein konnte die (Wieder-)Beschaffung von historischen Steinbänken im Hainpark organisiert werden.

Vorbild für die "neuen" Bänke: Steinbank mit ornamenthafter Rocaille, Standort Schloss Seehof, Memmelsdorf.

Im Einklang mit dem Denkmalschutz wurden vom Bürgerparkverein vier Exemplare von historischen Steinbänken in Auftrag gegeben. Das Original als Vorbild ist eine Steinbank aus Schloss Seehof. Die Bänke - von der Firma Monolith, Bamberg, mit den Abgüssen beauftragt - sind fertig und sollen im Monopteros aufgestellt werden. Der Tempel, eine Landmarke im Hainpark, stand ehemals in der Parkanlage von Schloss Seehof.

Die offizielle Übergabe an die Stadt Bamberg ist für Freitag, 30. Oktober 2020, datiert. In Anwesenheit von Oberbürgermeister Andreas Starke soll dem Spender für sein außerordentlich finanzielles Engagement gedankt werden - Zeitpunkt 13:30 Uhr. Interessierte Vereinsmitglieder und Bürger sind herzlich eingeladen sich zu dem angegebenen Termin am Monopteros, an der Südtangente im Theresienhain, einzufinden.

 


Bamberger Hainpark auf Facebook

Bamberger Hainpark auf Instagram